Nach Oben

Deutscher Gründerpreis für Schüler

Im Team gründen Ihre Schüler ein fiktives Unternehmen, entwickeln eine Geschäftsidee oder ein Produkt und lösen neun Aufgaben. Weil es da viel zu bedenken gibt, helfen „echte" Unternehmer mit ihrem Wissen. Jedes Team wählt sich einen Unternehmer als Paten, der sie durch das Spiel begleitet und sie berät. Auch hier gibt es natürlich am Ende Gewinner, Preise und Siegerehrungen.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Die Teams bestehen aus 3-6 Schülern ab 16 Jahren von
    einer allgemein- oder berufsbildenden Schule
  • Die Schüler müssen dieselbe Schule besuchen, können
    aber in unterschiedlichen Klassenstufen sein
  • Teams können mehrmals teilnehmen, indem sie in
    jeder Spielrunde eine neue Geschäftsidee einbringen

Wichtige Termine

17.10.2016 - 23.02.2017 Bewerbung der Teams im Internet
02.01.2017 - 04.05.2017 Spielphase: Die Teams finden auf der Spielplattform neun Aufgaben vor, die sie fristgerecht bearbeiten.
07.03.2017 Kick-off-Veranstaltung in der Sparkasse Krefeld
04.05.2017 letzter Abgabetermin
Juni 2017 Siegerehrung der Sparkasse Krefeld
13.06.2017 Bundesweite Siegerehrung in Hamburg für die zehn besten Teams
20.06.2017 Das Gewinnerteam reist zur Verleihung des Deutschen Gründerpreises nach Berlin